Archiv

Thema des Monats

Informationen für Ihre Gesundheit
Enzyme - Aktion für mehr Gesundheit


Enzyme sind die natürliche Putzkolonne des Körpers. So, wie der Katalysator im Auto giftige Stoffe aus den Abgasen filtert, so beseitigen die körpereigenen Enzyme den "Abfall", der bei verschiedenen Krankheiten entsteht und uns oft erst richtig krank macht. Deshalb stehen die Enzyme jetzt im Mittelpunkt eines Gesundheits-Monats, den die Hofapotheke ausgerufen hat!

Klassische Beispiele für die Anwendung von Enzymen sind Entzündungen, Erkältungen, aber auch Krebserkrankungen. In all diesen Fällen helfen Enzyme mit, den Körper wieder fit zu machen.

Dabei kann man nachhelfen: Für die verschiedenen Anwendungen gibt es jeweils maßgeschneiderte Präparate, die ausschließlich die körpereigenen Stoffe enthalten.

Um sie richtig einsetzen zu können, braucht es jedoch fachkundige Beratung.
Enzymtherapie ist eine häufig unterschätzte Möglichkeit, auch gravierende Erkrankungen mit natürlichen Mitteln zu lindern oder sogar in den Griff zu bekommen. Im Verlauf der speziellen Ausbildung hat das Team der Hofapotheke Meersburg gelernt, die vielfältigen Möglichkeiten der Enzymtherapie richtig und schonend einzusetzen. Mit Enzymen kann man gegen Schlaflosigkeit und Alterserscheinungen ebenso vorgehen, wie gegen grippale Infekte oder entzündliche Sportverletzungen - und das weitgehend ohne die Nebenwirkungen, die man bei chemischen Präparaten in Kauf nehmen muss.

Diese erfreuliche Tatsache hat mit dem Wirkprinzip der Enzyme zu tun: Wie der Katalysator im Auto werden Sie selbst chemisch im Körper nicht verändert, sondern sorgen lediglich dafür, dass bestimmte Vorgänge - wie der Abbau von Entzündungen - schneller und gründlicher ablaufen können. Das beste Beispiel dafür ist die Umwandlung von Stärke in Zucker bei der Verdauung. Auch dieser Vorgang wäre ohne Enzyme nicht möglich.